Silberring

Benutzerbewertung: / 3
SchwachPerfekt 

SilberringDer Silberring und seine Geschichte

Schon Ramses IV, ein ägyptischer Herrscher, trug einen Silberring und das vor gut 3000 Jahren. Dies unterstreicht die Bedeutung von Silber in der Geschichte. Heute hat der Silberring nicht mehr diesen ganz hohen Stellenwert. Dies liegt vor allem an der starken Dominanz von Gold und der gestiegenen Kaufkraft sowie besserer Förderbedingungen für seltenere Metalle.

Dennoch ist der Silberring vor allem als Freundschaftsring und als Partnerring sowie als Ehering beliebt. Ein Grund dafür liegt sicherlich auch im Preis. Der Silberring kostet weitaus weniger als ein Platinring oder Weißgoldring mit ähnlichen Eigenschaften.

Silberringe und ihre Eigenschaften

Silberringe bestehen meistens aus 925 Silber (92,5% Silber), was oft als relativ weiches Material gilt, eigentlich sind die Unterschiede zu anderen Materialien aber gering. Unsere Grafik zeigt, dass die Silberlegierung nicht wirklich viel weicher als Gold ist. Natürlich ist Silber aber weicher als Platin oder Edelstahl. Die Frage, die man sich nun stellen könnte: Sind Silberringe zu weich und gehen Sie daher schneller kaputt?

Jetzt passende Traumringe bestellen




Die Antwort darauf ist ein klares Nein. Silber eignet sich sehr gut für Schmuck. Durch die Matierialeigenschaften von Silber hat ein Schmied die Freiheit Silberringe ohne größeren Aufwand mit besonderen Designelementen und auch filigranen Designs zu arbeiten. Was bei der Erstellung des Silberringes von Vorteil, reicht ihm bei der Alltagstauglichkeit natürlich etwas zum Nachteil. Hier ist aber nicht das Material, sondern viel mehr die Ringform entscheident. Besitzt Silberringe filigrane Elemente und sind diese dünn gehalten, kann er leicht verbogen oder verzogen werden. Trägt man einen sehr dünnen Ring aus Silber, so reicht schon ein sehr fester Händedruck und er kann in Mitleidenschaft gezogen werden. Möchte man Silberringe täglich tragen, empfiehlt es sich daher beim Kauf einen stabilen, etwas breiteren Ring aus Silber zu wählen.

Ein weiterer Nachteil, welcher oft genannt wird, ist das Verfärben von Silber. Da Silber mit geringen Spuren von Schwefelwasserstoff in der Luft reagiert, kann es sich verfärben. Heute können die Verfärbungen beim Silberring durch spezielle Behandlungen bei der Herstellung verhindert werden. Viele Hersteller rhodinieren Silberringe, damit diese über lange Zeit schön bleiben. Dabei erhalten diese eine feine Schutzschicht aus Rhodium, einem silberweißen, harten und unreaktiven Werkstoff. Die Silberringe sind damit besser vor Kratzern geschützt und läuft auch nicht mehr an. Durch den normalen Gebrauch nutzt sich die Rhodiumschicht mit der Zeit ab, kann dann aber leicht erneuert werden. Ebenso werden Ringe aus Silber palladiniert oder platiniert (Schutzschicht aus Palladium oder Platin). Auch so ist das Silber bestens geschützt. Wenn sich das Silber dann doch einmal etwas einfärbt, dann hilft Silberputzmittel und das Silber erstrahlt in neuem Glanz.
silber härte ringe

Silber oder Titan?

Quickcheck Silberringe gegen Titanringe

Oft wird Titan auch als Alternative für Silber genommen, da vor allem Titanringe besonders hart sein sollen. Ist dies wirklich so? Wir haben es in unserem Quick-Check Silber gegen Titan herausgefunden.

Oft eilt Titan der Ruf voraus besonders hart und damit resistent gegenüber von Kratzern zu sein, schließlich findet der Werkstoffeinsatz in der Raumfahrt. Leider gibt es eine großen Unterschied zwischen Titanlegierungen in der Raumfahrt und Titanlegierungen für Schmuck. Die Unterschiede zum Silber sind nämlich gar nicht so groß, so dass sich für den Alltag kein großer Unterschied findet. Dies liegt vor allem daran, dass das Titan für die Verarbeitung zum Ring geeignet sein muss und der Goldschmied eher auf weicher Titanlegierungen zurückgreift.

Der Silberring kann vor allem beim günstigen Erwerb und der Angebotsvielfalt punkten. Ebenso ist der Werterhalt bei Silber etwas besser als bei Titan.
Unser Fazit: Silberringe kann man bedenken los kaufen und man muss sich keine Gedanken machen, dass diese zu weich sind. Hier hat sich in den letzten Jahren einiges verbessert, wenn man auf 925 Silber setzt. Vor allem die Anschaffungskosten und die große Modellvielfalt machen Silberringe attraktiv. Für wen Farbtreue wichtig ist, der sollte eher auf Titan setzen.


Der Silberring mit Zirkonia und Co

Durch seine helle Farbe ist der Silberring in Kombination mit heller Haut nicht besonders auffällig. Dies ist von Vorteil, wenn man Silber nicht für einen einfachen Ring, sondern für einen Ring mit Stein wählt. Vor allem Steine mit knalligen Farben aus dem Modeschmuckbereich, wie sie beim Damen-Ring häufig zum Einsatz kommen, eignen sich dafür gut. Natürlich kann man aus dem Silberring auch einen Ring mit Edelstein, z.B. einen Diamant-Ring, machen. Nur entscheiden sich viele für hochwertigere Materialien, wenn man schon das Geld für einen teuren Edelstein ausgibt. Eine schöne Kombination ist auch der Silberring mit Zirkonia. Dadurch beleiben die RInge aus Silber erschwinglich, glitzern aber dennoch sehr schön.

Unsere Empfehlung bei Silberringen

Auch beim Silberring sollte die Qualität einen hohen Stellenwert einnehmen. Hier macht man mit 925 Sterlingsilber alles richtig. Die Reinheit von 925 Sterlingsilber beträgt 92,5%, wobei der Rest aus anderen Metallen besteht. In den meisten Fällen ist dies Kupfer, welches für mehr Steifigkeit sorgen soll. Sollte man zu den sehr wenigen Menschen gehören, welche eine Kupferallergie haben, so bedeutet dies nicht gleich, dass man keine Silberringe mehr tragen kann. Da der Ring mit einer Schutzschicht überzogen wird, muss nicht unbedingt eine allergische Reaktion auftreten. Auf diese Schutzschicht aus Rhodium sollte man auch ansonsten achten, da so der Ring besser vor Kratzern geschützt ist. Unsere Modelle, egal ob Damenring oder Herrenring, Sie alle enthalten diese Schutzschicht, entweder aus Rhodium oder edlen Palladium und Platin. Somit haben Sie sehr lange Freude an ihrem Einkauf.

Möchte man ein Ring Set, bestehend aus mehreren Ringen, erwerben, so sind Silberringe auf Grund ihres geringeren Preises oft eine nähere Betrachtung wert.Reicht das Budget für Ringe aus Gold und Platin nicht aus, so gibt es Alternativen beim Ringe kaufen zum Silberring. Hier bieten sich auch Edelstahlringe an, welche je nach Legierung einen ebenso hellen Glanz haben können. Die mögliche Ersparnis kann dann z.B. in einen echten Diamanten investiert werden.

Ringe aus Silber bei Ringekaufen.com

Bei uns finden Sie eine große Auswahl an Ringen aus Silber für Damen, Herren und Paare. Neben einfachen Modellen mit schönen Oberflächen und Mustern bieten wir Ihnen auch ausgefallenere Modelle aus Silber, welche Sie so schnell nicht überall zu kaufen, bekommen. Dazu zählen eine große Modellvielfalt an Ringen mit Diamanten und Zirkoniasteinen. Ein Highlight sind dabei Silberringe mit schwarzen Diamanten, welch an jedem Finger zum Hingucker werden. Das schöne dabei ist, dass Sie entscheiden können, ob der Diamant schwarz oder doch lieber weiß sein soll. Damit haben Sie die Möglichkeit sich Ihre ganz individuellen Ringe zu kreieren.

Natürlich sind bei unseren Ringen aus Silber auch die Gravuren und ein Ringetui mit inklusive, so dass sie diese auch bestens als Geschenk für ihre Liebsten nutzen können. Neben dem Geschenk zu Geburtstag oder Weihnachten, eignen sich vor allem die Silberringe mit Diamanten auch ideal als Verlobungsringe und Partnerringe, gerade wenn man für spätere Eheringe auch etwas mehr ausgeben möchte. Durch ihren edlen, hellen Glanz und die Verzierung mit funkelnden Brillanten sind diese Ringe nicht nur sehr schön anzuschauen, sondern versprühen auch einen Hauch von Luxus. Auch als Eheringe sind Silberringe durchaus geeignet und können in Sachen Design und Look locker mit Ringen aus Weißgold mithalten.

Falls Sie Fragen zu unseren Silberringen haben, dann helfen wir Ihnen gern weiter unter: 0342 92 86 50 29 oder unter Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. .

Text von: DM
Silberring
5 3 3 Bewertungen. Ist diese Seite hilfreich? Auf die Sterne klicken und eine Bewertung abgeben. (1.Stern: wenig hilfreich; 5 Sterne: sehr hilfreich)