Ringe mit Halbedelstein

Benutzerbewertung: / 2
SchwachPerfekt 

Ring mit Halbedelstein heute als Ring mit Schmuckstein bezeichnet

Ringe, welche nicht mit Edelsteinen besetzt sind, wurden früher als Ringe mit Halbedelstein bezeichnet. Der Begriff Ring mit Halbedelstein gilt aber als veraltet, heute verwendet man den eher den Begriff Ring mit Schmuckstein.

Ebenso wie Edelsteine bestehen Schmucksteine auch aus Mineralien oder Gestein, nur kommen Schmucksteine häufiger vor und weisen eine nicht ganz so hohe Härte auf. Daher sind Schmucksteine meist günstiger aber nicht weniger schön als Edelsteine.

Neben natürlich vorkommenden Steinen, gibt es noch künstlich hergestellte Steine. Der bekannteste ist der Zirkonia, der als Diamantersatz in der Schmuckindustrie vielfältigen Einsatz findet. Die Qualität des Zirkonia ist sehr hoch, so dass nur Profis den Unterschied zwischen Diamant und Zirkonia erkennen können. Der Vorteil diese Steines liegt vor allem sind seinem günstigeren Preis. Im Gegensatz zum Diamanten kostet ein Ring mit Zirkonia (vor allem bei größerem Stein) meist nur einen Bruchteil eines Ringes mit Diamant.

Jetzt passende Traumringe bestellen


Text von: DM
Ring mit Halbedelstein
3 2 2 Bewertungen. Ist diese Seite hilfreich? Auf die Sterne klicken und eine Bewertung abgeben. (1.Stern: wenig hilfreich; 5 Sterne: sehr hilfreich)