Ringe gravieren

Benutzerbewertung: / 2
SchwachPerfekt 

Ringe gravieren

Egal ob Trauringe, Verlobungsringe, Partnerringe oder Freundschaftsringe - Ringe bekommen ihr individuelle Note erst durch eine Gravur, die so einzigartig ist wie der Träger beziehungsweise die Trägerin des Rings selbst. Am häufigsten werden Gravuren bei Trauringen und Eheringen vorgenommen. Verlobungsringe werden dagegen meist ohne Gravur getragen.

Für die Gravur bei Ringen stehen eine Vielzahl von Schrifttypen sowie Sonderzeichen zur Verfügung. In der Regel werden Ringe auf der Innenseite graviert, d.h. nur beim Abnehmen der Ringe kann die Gravur gelesen werden. Aufgrund der relativ kleinen Fläche stehen meist nur circa 40 Zeichen zur Verfügung.

Im Folgenden wollen wir Ihnen eine Übersicht zu möglichen Gravuren geben sowie die verschiedenen Formen der Gravur erläutern. Schließlich geben wir noch einen Überblick zu den Kosten, die typischerweise bei einer Gravur entstehen.

Ideen für die Gravur

Bei der Gravur können Sie Buchstaben, Zahlen und auch Sonderzeichen, zum Beispiel ein Herz oder das ∞-Zeichen, wählen. Vielen Menschen fällt es jedoch schwer den richtigen Text für die Gravur zu wählen. Deshalb geben wir Ihnen nachfolgend einige Beispiele:

Für Trauringe, Verlobungsringe und Partnerringe eignen sich folgende Gravuren:

- Jedem Anfang wohnt ein Zauber inne
- Ohne Dich kann ich nicht der sein der ich bin
- Was wir sind - sind wir zusammen
- In ewiger Liebe
- Egal wo Du bist, ich bin immer bei Dir
- Unsere Liebe hört niemals auf
- Ein Leben lang an Deiner Hand (Plus die Initialen des Partners oder der Partnerin)
- Endlos ist meine Liebe zu Dir
- Unsere Liebe lebt für die Ewigkeit
- True love never ends (Englisch: Wahre Liebe endet niemals)
- Nothing else matters (Englisch: Nichts anderes zählt)
- Truly, madly, deeply (Englisch: Wahrhaftig, wahnsinnig, zutiefst)
- On ne voit bien qu'avec le cœur (Französisch: Man sieht nur mit dem Herzen gut)
- Omnia vincit amor (Latein: Die Liebe besiegt alles)
- Tempus fugit amor manet (Latein: Die Zeit vergeht, die Liebe bleibt)

Es gibt noch viele weiteren Ideen für eine schöne Gravur. Haben Sie schon einmal daran gedacht die GPS-Koordinaten Ihres ersten Treffens zu verwenden? Auch können die Namen der eventuell gemeinsamen Kinder als „bindendes Element" für die Gravur verwendet werden.

Für Freundschaftsringe können Sie folgende Sprüche verwenden:

- Wahre Freundschaft endet nie
- Auf viele Jahre
- Semper fidelis (Latein: Immer treu)
- Amicus optima vitae possessio (Latein: Ein Freund ist der beste Besitz des Lebens)
- Amicus fidus rarus est (Latein: Ein treuer Freund ist selten

Jetzt passende Traumringe bestellen




Ringe gravieren mit High-Tech

Hauptsächlich werden zum Ringe gravieren Maschinen eingesetzt. Die modernste Methode ist dabei das Gravieren per Laser. Diese Methode wird vor allem bei sehr harten Metallen eingesetzt oder wenn sehr feine Strukturen graviert werden sollen. Der Laser wird dabei über den Ring geführt und brennt die gewünschte Gravur in den Ring ein. Das Gravieren mittels Laser ist zum Beispiel die einzige Möglichkeit für Wolfram-Ringe, da das Material so hart ist.

Eine andere, viel weiter verbreitete Methode ist das Gravieren mittels CNC Fräse. Hierbei wird der zu gravierende Text an einen Computer übermittelt, welcher einer Fräse exakt mitteilt, wo Material abgetragen werden soll.

Etwas in die Jahre gekommen, aber dennoch bei einigen Juwelieren anzutreffen, sind Maschinen welche mechanisch einen Text auslesen und diesen auf den Ring übertragen. Dabei wird in eine Schriftleiste der entsprechende Text gelegt, oder der jeweilige Buchstabe auf der Gravurmaschine eingestellt und ein Fühler fährt diesen ab. Durch den Fühler wird dann die Gravur mechanisch an den Fräskopf weitergegeben, welcher im entsprechenden Maßstab die Ringe gravieren kann.

Ringe gravieren per Hand nur noch selten

Die höchste Kunst ist und bleibt beim Ringe gravieren die Gravur per Hand. Dies bedarf einer hohen Feinmotorik, viel Übung und eines großen Koordinationsvermögen. Eine Gravur auf ebener Fläche ist schon ein Herausforderung, dies in einer Kreisform auszuführen gestaltet sich umso schwieriger. Auch mit sehr viel Übung ist dies stets eine Herausforderung. Das Ringe gravieren per Hand beherrschen nur noch wenige.

Kosten für eine Gravur

Die Kosten für einen Ring mit Gravur halten sich in Grenzen. Bestellt man zum Beispiel seine Trauringe mit Gravur, so wird die Gravur der Ringe von vielen Herstellern kostenlos übernommen. Oft ist es auch so, dass die Ringe erst anprobiert werden können und danach nochmals zum Hersteller für die Gravur geschickt werden. Auch hier fallen für den Ring mit Gravur oft keine Zusatzkosten an.

Anders kann dies sein, wenn man lediglich einen Ring gravieren möchte, ohne diesen beim Juwelier erstanden zu haben. Dann kann man je Gravuraufwand mit circa 25,- Euro je Ring an Kosten rechnen. Gleiches gilt, wenn man die Gravur auf dem Ring und nicht an der Innenseite möchte.

Übrigens: Bei Ringekaufen.com ist die Gravur immer im Preis inbegriffen. Egal ob Eheringe aus Gold, Verlobungsringe aus Palladium oder Partnerringe aus Silber – gerne individualieren wir Ihre Ringe aus unserem Sortiment.

Text von: DM


Ringe gravieren
3 2 2 Bewertungen. Ist diese Seite hilfreich? Auf die Sterne klicken und eine Bewertung abgeben. (1.Stern: wenig hilfreich; 5 Sterne: sehr hilfreich)